KAMMERHOFMUSEUM BAD AUSSEE

Prämiert: MUSEUMSKINO

Prämierung

Auf alten Kinosesseln sitzend kann man Ausschnitte aus Filmen über Erzherzog Johann und Anna Plochl sowie über Tracht und Brauchtum im Ausseerland selbst anwählen. 25 kurzweilige Beiträge des Ausseer Heimatforschers Hans Gielge dokumentieren Arbeits- und Lebensweisen der Ausseer Bevölkerung in den 1930er – und 1940er-Jahren.


Das Unternehmen

Museum für Geschichte und Volkskultur des Ausseerlandes

In einem eindrucksvollen spätgotischen Bau, dem ehemaligen Salzamtsgebäude, präsentiert das für seinen Charme und seine Vielfalt bekannte Museum wertvolle Sammlungen zu den Themen Archäologie, Salzgeschichte, Erzherzog Johann und Anna Plochl, Kur und Sommerfrische, Tracht und Trachtenhandwerk, Volksmusik, Brauchtum, Fossilien und Höhlenbär & Vielfraß.

Wechselnde Sonderausstellungen und audiovisuelle Einrichtungen wie das kleine Museumskino und eine „Paschstation“ lassen den Museumsbesuch zum Erlebnis werden.

Kontakt

Chlumeckyplatz 1
8990 Bad Aussee
Tel. +43 (0) 3622 53725-11
kammerhofmuseum@badaussee.at
www.badaussee.at/kammerhofmuseum

Öffnungszeiten

Mai, Juni,18.September bis 31. Oktober:
Di u. Sa: 15 – 18 Uhr
So u. Feiertag: 10 – 13 Uhr
Di – Fr: 9 – 12 Uhr
Juli, August, 1.–17. September:
täglich 10 – 13 und 15 – 18 Uhr

Kontaktformular

4 + 10 =